Seitenlayout – erste Schritte

WordPress verwendet für das Layout „Themes“. Es sind installiert die WordPress Standardthemes TwentyThirteen, TwentyFourteen, TwentyFifteen. Basierend auf TwentyThirteen die Themes „Kleine Schule“ und  „Große Schule“. Ein „Pro“ Theme Grand College und ein freies Theme Paper Cuts, sowie zwei spezielle Anpassungen. Die Auswahl wird erweitert. Man kann jederzeit das Theme wechseln, ohne das Inhalte verlorengehen.

Schlüssel - Weinstock/pixabay.com
Schlüssel – Weinstock/pixabay.com

Über „Design“ –> „Anpassungen“ kann man – im Umfang abhängig vom Theme – viele Einstellungen ausprobieren, ohne irgendetwas zu zerstören. Für den Anfang ist das Theme Kleine Schule zu empfehlen, das recht überschaubar ist und schnell ansehnliche Ergebnisse liefert.