Drei Aktualisierungen

Insgesamt wurden drei Plugins aktualisiert:

PlugIns

  • bbPress
    Aktualisiert auf Version 2.5.13.
  • Master Slider
    Aktualisiert auf Version 3.0.2.
  • Post Types Order
    Aktualisiert auf Version 1.9.3.3.

Bitte melden Sie eventuell auftretende Probleme an das Help Center unter support.bsbhh.de.

Ihr Schulhomepages-Team

Fünf Aktualisierungen

Insgesamt wurden  fünf Aktualisierungen vorgenommen

PlugIns

  • Advanced Access Manager
    Aktualisiert auf Version 4.8.1.
  • Easy Custom Sidebars
    Aktualisiert auf Version 1.0.9.
  • Relevanssi
    Aktualisiert auf Version 3.5.11.1.

Themes

  • evolve
    Aktualisiert auf Version 3.7.6.
  • Hueman
    Aktualisiert auf Version 3.3.18.

Bitte melden Sie eventuell auftretende Probleme an das Help Center unter support.bsbhh.de.

Ihr Schulhomepages-Team

Sieben Aktualisierungen

Insgesamt wurden sieben Aktualisierungen vorgenommen

PlugIns

  • Advanced Access Manager Version 4.8.
  • Autoptimize Version 2.2.1.
  • Ninja Formulare Version 3.1.6.
  • Responsive Lightbox Version 1.7.2
    (Fix: Cross-site scripting [XSS] vulnerability)
  • Shortcodes Ultimate Version 4.10.1

Themes

  • evolve Version 3.7.5.
  • Hueman Version 3.3.13.

Bitte melden Sie eventuell auftretende Probleme an das Help Center unter support.bsbhh.de.

Ihr Schulhomepages-Team

Newsletter 2/16

 

Liebe Admins,

es stehen nur noch wenige Erweiterungen an. Das Kalenderplugin wird weiterentwickelt und eine Newsletterfunktion wird eingebaut. Für Wünsche, Anregungen, Anfragen und Diskussionsbeiträge nutzen Sie bitte:

support.bsbhh.de

Das HelpCenter wird leider nur zögerlich angenommen, vielleicht auch kaum wahrgenommen. Dennoch haben die Anfragen inzwischen zu einem Vorrat
an FAQs geführt, die zu einem Tutorial umgearbeitet werden können.
Besondere Aufmerksamkeit verdient die
Kachel mit der Dachzeile Community. Hinter Die Community - Das Forum verbirgt sich ein moderiertes Forum. Das ist der Ort der Wahl, an dem
Erweiterungen angeregt und Themen aufgegriffen werden – die Chance zu einer landesweiten Zusammenarbeit.

Plugin bbPress

Ein Forum kann eine Schulhomepage bereichern. Es können mehrere Foren angelegt werden etwa nur für Lehrer, den Elternrat etc. In der Regel wird man für den Anfang geschlossene Foren einrichten. Öffentliche Foren können im Schulalltag durchaus ihre Berechtigung haben, z.B. themenbezogen für einen begrenzten Zeitraum.

Das Plugin bbPress erweitert das Menü im Backend um 4 Einträge. Unter Einstellungen
–> Foren werden die allgemeinen und übergreifenden Einstellungen festgelegt.
Unter Foren, Themen und Antworten wird entsprechend Neues angelegt und verwaltet.
)

Fünf Nutzerrollen kommen speziell für bbPress hinzu:

    • Keymaster entspricht dem Admin. Der Keymaster hat Zugriff auf Foren seiner Seite
    • Moderator richtet Foren ein und betreut sie. Kann Themen in anderen Foren seiner Seite bearbeiten.
    • Teilnehmer kann eigene Themen anlegen und bearbeiten.
    • Betrachter kann nur lesen
    • Blocked ausdrücklich von jeglicher Teilhabe ausgeschlossen.

Speicherplatz und Fotos

Moderne Kameras und Mobiltelefone können Bilder in hoher Auflösung aufnehmen. Da Speicher heutzutage sehr preiswert geworden ist, verliert man schnell die Dateigröße aus den Augen. Bei modernen Kameras und Mobiltelefonen sind Bilder mit einer Größe von 1 MB oder 2 MB schon die Ausnahme. Meist reden wir hier von 5 MB und mehr.
Im neuen CMS ist das Hochladen dieser Fotos sehr viel einfacher geworden. Es gibt Schulen, die inzwischen mehr als 500 Bilder hochgeladen haben. Selbst wenn jedes dieser Fotos “nur” 2 MB beanspruchte, stossen wir da schnell an Grenzen. Bei einem Limit von zukünftig vielleicht 500 MB liefe da nichts mehr.

Braucht man so große Dateien?

Ein Beispiel, meine alte Kamera besitzt einen 10 Megapixel Bildsensor. Der ermöglicht bei etwa 2MB Dateigröße Aufnahmen von einer Bildgröße von 3648 mal 2736 Pixeln bezogen auf die Bildschirmdarstellung mit 72 dpi. Das entspricht einer Bildgröße 128 cm mal 96 cm!
Solch ein Bild enthält Informationen, die normalerweise in Browsern nicht dargestellt werden.
Als Faustregel kann man sagen, jede Datei größer als 500 KB und jedes Bild größer als 1500 mal 1500 Pixel ist zu groß. Da ist dann immer noch genug Luft für Headerbilder und verschiedene Formate.

Wir haben ein Problem

WordPress erlaubt das Skalieren von Bildern. Aber legt von den Orginalen eine Kopie ab. Daher verringert eine Bearbeitung der Bilder nicht den verbrauchten Plattenplatz. Die einmal hochgeladenen “Speicherplatzfresser” bleiben erhalten. Das ist kontraproduktiv.

Was können die Admins tun?

Vor dem Hochladen bearbeitet man die Bilder und skaliert sie auf ein webvernünftiges Maß. Auch einfache und z.T. kostenlose Bildverarbeitungsprogramme berherrschen eine Funktion, die meist so ähnlich wie “Webexport” oder “optimieren für das Web” heißt.

Die Admins benutzen das Plugin “Imsanity”. Damit stellt man die Pixelgröße und Komprimierung von Bildern ein. Beim Hochladen werden sie automatisch angepasst.

Bereits angelegte “Speichersünden” können mit einer Art von Stapelverarbeitung beseitigt werden. Man wählt mehrere Bilder aus und läßt Imsanity darüberlaufen. Die großen Originale werden gelöscht. Dabei können Sie die Einstellungen (Bildgröße, Komprimierung) selbst festlegen.

Newsletter 2/15





Untitled


Sicherheitszertifikat, neue Plugins, Kalender Plugin anwenden
„Newsletter 2/15“ weiterlesen